2016

 
Der ewige Junggeselle
 
Eine ländliche Posse in drei Akten von Hans Herberts
 
Regie und Leitung: Sybille Pieper
Souffleuse: Daniela Reinhardt und Sybille Pieper
 
 
Zum Inhalt:
 
Ludwig (gespielt von Heinz-Werner Meyer) ist ein eingefleischter Junggeselle, der mit seiner Schlamperei und sonstigen Unarten seiner mit ihm auf dem Hof lebenden Schwester Franziska (gespielt von Marion Dregenuss) das Leben schwer macht.
Dieser wird es schließlich zu dumm und sie kommt zu dem Schluss, dass Ludwig endlich verheiratet werden muss. Das gleiche hat auch der Viehhändler Kuppler (gespielt von Holger Krüger) an Ludwig und er hat auch sogar schon eine Heiratskandidatin in petto. Ludwigs Ausflüchte weiß er alle zu zerstreuen, ja er gibt ihm sogar Nachhilfe und Anleitung für die Brautwerbung. Auch Ludwigs Freund Manfred Blechschmidt (gespielt von Sybille Pieper) und seine Frau Luise (gespielt von Inge Gaes) mischen kräftig mit.
Als die Kandidatin Liselotte (gespielt von Daniela Reinhardt) schließlich erscheint, läuft alles ganz anders…